PKW

Dein Führerschein in 7 Tagen

Noch Fragen? Jetzt Anrufen.

+49 8669 788 92 91

PKW in 7 Tagen

Bock auf Block?

Hier informieren wir dich über den geplanten Ablauf unserer Intensivausbildung. Mit unserem Konzept wirst du in nur 7 Tagen individuell durch die PKW-Führerscheinausbildung geführt. Falls du mehr Zeit dafür benötigst oder wünscht, ist das für uns auch kein Problem. 

Keine Lust auf intensiv?

So läuft´s ab

Hier informieren wir dich über den geplanten Ablauf unserer Intensivausbildung. Mit unserem Konzept wirst du in nur 7 Tagen durch die Führerscheinausbildung individuell geführt. Falls du mehr Zeit dafür benötigst oder wünscht, ist das für uns auch kein Problem. 

Anreise

Ankunft in der gebuchten Filiale

Anreisen kannst du immer freitags zu Kursbeginn bis 17:00 Uhr. Nach deiner Ankunft zeigen wir dir deine Unterkunft, bevor die erste Theorie-Stunde bereits um 18:00 Uhr startet. Die Dauer beträgt bei uns immer 2×90 min …danach hast du deinen ersten Tag schon geschafft 😉

Tag 2

Beginn des Theorie-Programms

Dein zweiter Tag beginnt mit einem Frühstück, bevor wir von 9:00 – 12:00 Uhr mit dem Theorie-Unterricht fortfahren. Im Anschluss darfst du in unsere Lern-App schnuppern, um bereits früh genug dich per Selbststudium auf die Theorie-Prüfung vorzubereiten. 

Sonntag

„Freier Tag“

Sonntags ist dein „freier Tag“. Das bedeutet nicht, dass du faul sein sollst, weiterhin gilt Selbstinitiative ergreifen und die Lern-App nutzen; aber eine Heimreise zu deinen Liebsten ist natürlich an diesem Tag auch möglich, falls dies gewünscht wird. 

Tag 3

Einweisung + Zuteilung 

Am Montag starten wir erst ab 10:00 Uhr, sodass jeder Heimgereiste wieder pünktlich zu uns zurückfindet, bevor wir mit der Einweisung für unseren Fahrsimulator starten. Anschließend wird dir schon ein Fahrlehrer zugeteilt, sodass die ersten Fahrversuche unternommen werden können. Wie immer wird auch am Montag der Tag mit dem Theorie-Unterricht abgerundet und beendet. 

Tag 4-6

Verknüpfung

An diesen Tagen liegt der Schwerpunkt auf der Verknüpfung von Praxis und Theorie. Neben den zu absolvierenden Fahrstunden und dem zur Verfügung gestelltem Simulator, bleibt dir auch weiterhin das Lernen durch Selbststudium nicht erspart. Dafür wirst du am Tag 6, dem Donnerstag, durch Ausflüge in die Berge und durch Entdecken unseres Chiemgaus „entschädigt“.

Tag 7

Vorprüfungen 

Das Ende rückt näher…die Vorprüfungen auf die theoretische und praktische Prüfung beginnen. Jetzt hast du alle gesetzlich vorgeschriebenen Unterrichtseinheiten absolviert und kannst dich nun voll auf deine Prüfungsvorbereitung konzentrieren.

Samstag/Sonntag

Jetzt wird´s ernst!

Diese beiden Tage stehen dir frei zur Verfügung, du kannst dich also nochmal richtig erholen und deinen Schwerpunkt auf die theoretische Vorbereitung legen, bevor es dann ernst wird…

Prüfung Theorie

Tag der theoretischen Prüfung 

Gemäß der Einplanung und nach entsprechender Prüfungsreife, findet für dich die theoretische Prüfung statt.

Prüfung Praxis

Tag der praktischen Prüfung 

Wir können dich erst frühestens nach dem Bestehen deiner Theorie-Prüfung zur praktischen Prüfung anmelden, wodurch meist einige Tage zwischen diesen beiden Terminen liegen. Währenddessen kannst du gerne bei uns weiter verbleiben, um dich optimal auf deine Prüfung vorzubereiten. 

Ein Beispiel

Was kommt auf mich zu?

Führerschein

Wir haben Dir für Deine Ausbildung im Fahrschul-Camp folgendes Preisbeispiel zusammengestellt:

  • Grundbetrag (Aufwendung der Fahrschule, theoretischer Grundstoff und klassenspezifischer Stoff)
  • 8 Übungsfahrten (Beispiel)
  • 12 Sonderfahrten (gesetzlich vorgeschrieben)
  • Vorstellung Theorieprüfung
  • Vorstellung Praxisprüfung
  • Vorprüftest

  • Warmfahren vor der Prüfung

Gesamtkosten

2.685,7 €

Das Preisbeispiel beinhaltet den Grundbetrag (799,00 EUR), 8 Simulatorstunden, Lernprogramm (99,90 EUR), 8 Fahrstunden (je 64,90 EUR), 5 Überlandfahrten und 4 Autobahnfahrten (je 74,90 EUR), 3 Nachtffahrten (je 77,90 EUR), Vorstellung Theorieprüfung (je 99,90 EUR)  und Praxisprüfung (je 259,90 EUR). Zusätzliche Einsparungen an Zeit und Geld (wissenschaftlich noch nicht belegt) ergeben sich durch die Nutzung des Fahrsimulator. Antrag Führerschein bei Behörde, Erste-Hilfe + Sehtest, Passbild, Vorprüfung Theorie + Praxis, Hospitation zur Fahrstunde und DEKRA Prüfgebühr Theorie + Praxis. Die Nebenkosten betragen ca. 450,00 €.

Hinweis: Jede weitere Fahrstunde á 45 min kostet (64,90 EUR).
Kosten für Tüv und Antragsstellung sind nicht enthalten!

Das Camp

Unser Camp weckt die Lernfreude am Steuer. Während Deines Aufenthalts bei uns übernachtest Du in unserem modernen Fahrschul-Camp. W-LAN gibt es überall.

Deine Fahrschule

Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Adresse

Werner von Siemens Str. 1, 83301 Traunreut

Telefonnummer