Motorrad

A | A2 | A1 | AM | MOFA

Welche Klasse suchst du?

„Bei uns erhält jeder das Motorrad was zu ihm passt, egal ob du 1,50m oder 1,80m groß bist.“

In Sachen Motorrad Ausbildung sind wir auf jeglichen Fahrer-Typ vorbereitet. Ob klein oder groß, bei uns ist für jeden eine passende Maschine auf dem Hof bereitgestellt. Von dem Kult-Roller „Vespa Primavera“ in 125er Ausführung, bis hin zur „Yamaha MT07“ als 700er Variante sollte jeder sein zu ihm am besten passenden Fahrzeug bei uns finden. Natürlich sind also ziemlich alle Motorräder für klein und groß geeignet.

A

Mindestalter: 24 Jahre, 20 Jahre nach mindestens zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2, 21 Jahre für dreirädrige Kraftfahrzeuge der Klasse A

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von mehr als 15 kW.

Eingeschlossene Klassen:

Klasse AM – Klasse A1 – Klasse A2 

Besonderheiten
Umstieg von A2 auf A:

Beim Aufstieg von A2 zu A (mind. 2 Jahre Vorbesitz) ist kein Theorieunterricht und keine Theorieprüfung vorgeschrieben
Beim Aufstieg von A2 zu A (mind. 2 Jahre Vorbesitz) ist keine Fahrstunde vorgeschrieben, allerdings muss die Fahrschule VOR der Prüfung den Prüfling testen, ob dieser alle Anforderungen für eine praktische Prüfung erfüllen kann. Das heißt, dass mindestens eine Doppelstunde gemacht werden muss!
Beim Aufstieg mit weniger als 2 Jahre Vorbesitz von A2 sind Praxisstungen vorgeschrieben: 3 Überland, 2 Autobahn, 1 Nacht.

Umstieg von A1 auf A:

Vorgeschriebene Praxiseinheiten (Mindestalter 24 Jahre): Grundausbildung, 3 Überland, 2 Autobahn, 1 Nacht

Der Ablauf

In wenigen Schritten zu deinem Führerschein

Anmeldung
  • Passbild
  • Sehtest
  • Erste Hilfe Kurs
Theorie
  • 12 Doppelstunden Grundstoff
  • 2 Doppelstunden Zusatzstoff
Praxis
  • Grundausbildung
  • 5 Stunden Überland
  • 4 Stunden Autobahn
  • 3 Stunden Nachtfahrt

A2

Mindestalter: 18 Jahre

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW und einem Verhältnis der Leistung zum Gewicht von nicht mehr als 0,2 kW/kg,

Eingeschlossene Klassen:

Klasse AM – Klasse A1

Besonderheiten
Umstieg A1 auf A2

Beim Aufstieg von A1 zu A2 (mind. 2 Jahre Vorbesitz) ist kein Theorieunterricht und keine Theorieprüfung vorgeschrieben
Beim Aufstieg von A1 zu A2 (mind. 2 Jahre Vorbesitz) ist keine Fahrstunde vorgeschrieben, allerdings muss die Fahrschule VOR der Prüfung den Prüfling testen, ob dieser alle Anforderungen für eine praktische Prüfung erfüllen kann. Das heißt, dass mind. eine Doppelstunde gemacht werden muss!

Bei weniger als 2 Jahre Vorbesitz von A1 sind vorgeschrieben:

3 Überland, 2 Autobahn, 1 Nacht

Der Ablauf

In wenigen Schritten zu deinem Führerschein

Anmeldung
  • Passbild
  • Sehtest
  • Erste Hilfe Kurs
Theorie
  • 12 Doppelstunden Grundstoff
  • 2 Doppelstunden Zusatzstoff
Praxis
  • Grundausbildung
  • 5 Stunden Überland
  • 4 Stunden Autobahn
  • 3 Stunden Nachtfahrt

A1

Mindestalter: 16 Jahre

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³ und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von bis zu 15 kW.

Eingeschlossene Klassen:

Klasse AM

Besonderheiten
Klasse A1 berechtigt auch zum Führen von:

Krafträdern mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ und einer bbH von mehr als 40 km/h, wenn sie bis zum 31.12.1983 erstmals in den Verkehr gekommen sind. Krafträdern mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW, wenn sie bis zum 18.01.2013 erstmals in den Verkehr gekommen sind.

 

Der Ablauf

In wenigen Schritten zu deinem Führerschein

Anmeldung
  • Passbild
  • Sehtest
  • Erste Hilfe Kurs
Theorie
  • 12 Doppelstunden Grundstoff
  • 2 Doppelstunden Zusatzstoff
Praxis
  • Grundausbildung
  • 5 Stunden Überland
  • 4 Stunden Autobahn
  • 3 Stunden Nachtfahrt

AM

Mindestaler: 18 Jahre

Zweirädrige Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor (Mokick, Moped), dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit:

 

  • Einer bbH von maximal 45 km/h
  • Verbrennungsmotor (Zweiräder) oder Fremdzündungsmotor (drei/vierrädrige Fahrzeuge): Hubraum maximal 50 cm³
  • Elektromotor: Nenndauerleistung maximal 4 kW
  • Andere Verbrennungsmotoren bei drei- oder vierrädrigen Fahrzeugen: Nutzleistung maximal  4 kW
  • Leermasse bei vierrädrigen Fahrzeugen (ohne die Masse der Batterien) maximal 350 kg
Besonderheiten
Klasse AM berechtigt auch zum Führen von:

Kleinkrafträder mit einer bbH von höchstens 50 km/h, sofern sie vor dem 1. Januar 2002 erstmals in den Verkehr gekommen sind
Kleinkrafträder nach ehemaligem DDR-Recht
(50 cm³, bbH 60 km/h), die vor dem 1. März 1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind

Der Ablauf

In wenigen Schritten zu deinem Führerschein

Anmeldung
  • Passbild
  • Sehtest
  • Erste Hilfe Kurs
Theorie
  • 12 Doppelstunden Grundstoff
  • 2 Doppelstunden Zusatzstoff
Praxis
  • Grundausbildung

MOFA

Mindestalter: 15 Jahre

a) Einspurige Fahrräder mit Hilfsmotor oder Kleinkrafträder mit bbH maximal 25 km/h; mit Verbrennungsmotor bis 50 cm³ Hubraum oder Elektromotor (auch zweisitzig).

b) Zweirädrige (EU-Klasse L1e-B)8 und dreirädrige Kraftfahrzeuge (EU-Klassen L2e-P und L2e-U)8 mit bbH maximal 25 km/h; mit Verbrennungsmotor bis 50 cm³ Hubraum oder Elektromotor (auch zweisitzig).

Eine zweite Person darf nur mitgenommen werden, wenn das Merkmal „Zweisitzigkeit“ in die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs eingetragen ist.

    Der Ablauf

    In wenigen Schritten zu deinem Führerschein

    Anmeldung
    • Passbild
    • Sehtest
    • Erste Hilfe Kurs
    Theorie
    • 6 Doppelstunden Grundstoff
    Praxis
    • Grundausbildung 90 min.

    Deine Fahrschule

    Adresse

    Werner von Siemens Str. 1, 83301 Traunreut

    Telefonnummer